Sie sind hier: Home -> Abschied nehmen

 

Sterbebegleitung

Es kommt die Zeit, vor der wir Tierbesitzer uns alle fürchten: das Ende unseres Begleiters naht.


Er ist vielleicht krank, und wir sehen sein Leiden. Wir merken, dass wir Abschied nehmen müssen, aber wann ist der richtige Zeitpunkt? Habe ich die Kraft, ihn bis zu einem würdigen Ende zu begleiten? Möchte ich ihm nochmals für die gemeinsame Zeit danken?

Durch eine einfühlsame mentale Begleitung in dieser schweren Zeit kann viel von der Unsicherheit, das Richtige zu tun, genommen werden. Wir können Zwiesprache mit ihrem Tier halten und es wird ihnen antworten. Dann werden sie wissen, dass sie eine richtige Entscheidung treffen können.



Trauerbegleitung

Sie sind alleine zurückgeblieben....

Sie hören noch die Schritte und schauen verwundert, dass Niemand da ist?

Ihre Umgebung kann ihre Trauer nicht nachvollziehen?


Trauerarbeit ist ein individueller Prozess für den es kein Richtig oder Falsch gibt. Gemeinsam können wir über die Vergangenheit, die Gegenwart und vielleicht auch irgendwann ein wenig über die Zukunft sprechen. Bitte informieren sie sich dazu auch auf meiner Praxis-Seite.